Support von Windows 8 beendet

Am Dienstag, 12.01.2016 hat Microsoft den Support für Windows 8 gemäß seines Lebenszyklus‘ beendet.

Wen das jetzt über alle Maßen wundert, dem sei gesagt, dass ein Update auf Windows 8.1 genügt, um weiter mit Updates versorgt zu werden. Dies liegt in erster Linie daran, dass Microsoft das Update auf Windows 8.1 als Service Pack für Windows 8 versteht. Wie bei den Vorgängerbetriebssystemen auch ist das Service Pack Grundvoraussetzung für die weiteren Updates.

  • Der grundlegende Support für Windows 8.1 endet laut Microsoft derzeit am 9. Januar 2018.
  • Der erweiterte Support endet planmäßig fünf Jahre später, somit am 10. Januar 2023.

Des weiteren sollte man wissen, dass ein Upgrade auf Windows 10 ebenfalls nur mit installiertem „Service Pack“, also von Windows 8.1 aus möglich ist!

//matthias.p

Quellen (Stand 13.01.2016):

www.heise.de windows.microsoft.com

Bookmark the permalink.

Comments are closed.